Fantasy League: Welche Angebote werden im Fantasy Sport offeriert?

Die Fantasy League Sportarten

In Europa gehört Fantasy Sport noch nicht sehr lange zu den Angeboten der Sportwetten Anbieter. In den USA gibt es bereits seit vielen Jahren Fans und Anhänger von der Fantasy League. Besonders der US Sport Fantasy Football gehört in den Vereinigten Staaten zu den Top Auswahlen der Player. Wie viel Potential im Fantasy Sport wirklich steckt, wollen wir mit unserem nachfolgenden Ratgeber aufdecken. Einer der bekanntesten Anbieter von Fantasy Sport Leagues in Europa ist beispielsweise Draft King. Auf der Home Page der Betreiber haben Spieler die Möglichkeit, sich über den Inhalt der Angebote zu informieren.

Die Fantasy Liga bei Online Betreibern spielen: Worauf sollten die Spieler des virtuellen Sports beachten?

Wer ein virtuelles Fantasy Fußball Team als Manager betreuen will, sollte über Kenntnisse zu den wichtigsten Grundlagen für den Fantasy Sport verfügen. Wichtig zu wissen ist, dass die Fantasy Leagues per Week, Season oder nur für einen Tag gespielt werden können. Ein virtuelles Fußball Team ist schnell zusammengestellt. Zunächst müssen sich die Spieler bei einem Betreiber anmelden. Der virtuelle Sport wird häufig in Online Casinos wie zum Beispiel Bethard angeboten. Bei diesem Buchmacher werden neue Spieler zudem mit einem attraktiven Bonus für die erste Einzahlung begrüßt. Zudem steht bei diesem Anbieter ein Forum zur Verfügung. Hier können sich die Spieler per Threads austauschen, Fragen stellen und Antworten erhalten. Verschiedene Beiträge können wertvolle Informationen enthalten. Ebenfalls offeriert wird ein Bereich für Stats der virtuellen Ligen für jedes Spiel.

Mit Fantasy Sports eigene Teams managen: Wer kann sich mit der höchsten Punktzahl unter den Top 10 platzieren?

Wie unsere Erfahrungen zeigen, werden rund um den virtuellen Sport viele unterschiedliche Sportarten offeriert. Die Angebote variieren von Betreiber zu Betreiber. Möglich ist das Managen von großen europäischen Ligen wie zum Beispiel der deutschen Bundesliga oder der Fantasy Premier League. Zusätzlich stehen Sportarten wie Motorsport, MMA oder Tennis sowie die NFL und die NBA für Fantasy Leagues zur Auswahl. Die Amercian Football League hat in Europa keinen großen Stellenwert. In Europa konzentrieren sich die Spieler vorwiegend auf Fußball Ligen wie die Premier League oder die Premier League 2. Weitere Beiträge und Informationen hierzu kann den Foren der Betreiber entnommen werden.

Teams mit Fantasy Fußball erstellen: Wie wird ein Team in der ausgewählten Fantasy League erstellt?

Bevor eine Mannschaft für den Fantasy Fußball erstellt werden kann, muss eine Anmeldung bei einem passenden Betreiber erfolgen und die gewünschte Fantasy Liga ausgewählt werden. Ist dies geschehen, sind die Spieler zum Manager aufgestiegen und müssen ebenfalls das Budget bestimmten, welches pro Player zur Verfügung stehen soll. Fantasy Sport Spiele werden live gespielt und dauern lediglich einige Minuten. Die Fantasy Leagues können über eine Season, week oder einen Tag auf der Seite der Anbieter gespielt werden. Ist die Partie beendet, werden Punkte verteilt, womit das Team sich in der Rangliste platziert. Wer in der Rangliste nach oben aufsteigen will, muss mit seiner Mannschaft so viele Siege wie möglich einfahren.

Italienische Serie A im Fantasy Sport: Europäische Top Ligen im virtuellen Sportgeschehen managen

Neben den Teams der Premier League oder der Premier League 2 stehen ebenfalls die Top Ligen aus Italien bei den Online Betreiben zur Verfügung. Schon nach der vollständigen Registrierung bei einem Anbieter kann die Mannschaft zusammengestellt werden. Zusätzlich müssen Players den Einsatz festlegen. Dabei können bereits am ersten Spieltag wertvolle Punkte für die Rangliste gesammelt werden. Für jede absolvierte Runde gibt es Punkte für eine Sieg oder ein Unentschieden. Viele Online Betreiber bieten die Ligen aus Italien sowie dem Rest aus Europa ebenfalls per App für das Smartphone oder Tablet an.

Fantasy Football mit der Schweizer Liga: Welche Ligen stehen für die Spieler aus der Schweiz zur Verfügung?

Liebhaber der Fantasy Football Liga aus der Schweiz sollten sich vor dem Anmelden über News zu diesen Ligen einholen. Nicht jeder Betreiber offeriert die League 1 oder League 2 aus der Schweiz. Wer einen passenden Anbieter findet, kann sich mit dem Fantasy Sport rund um die Uhr im Jahre vergnügen. Die Spieler können selbst entscheiden, ob die Leagues pro Woche, pro Saison oder pro Tag gespielt werden sollen. Gespielt wird mit echten anderen Mitspielern live in Echtzeit. Weitere Infos rund um die Fantasy-League finden Sie hier.

Menu